Mittwoch, 9. Februar 2011

Die Marktfrau!

Zwischen Markgrafenstraße, Litfaß und kleiner Kirche steht eine Marktfrau.
Sie steht dort mit ihrer Einkaufstasche, dem stolzen, würdevollen Blick
in Richtung Markt gerichtet.
Schon seit vielen Jahren steht sie dort wie ein Monolith.
Als wäre alles unbedeutend denn nur sie überdauert die Zeit.

Hellgrün leuchtendes Moos bildet sich am Ufersaum ihres Rockes.
Den Arm stolz nach oben gerichtet ruft sie:
"Ich werde einkaufen, auch wenn es Jahrhunderte dauert!"

1 Kommentar:

  1. wow.. beim letzten Satz hab ich ja gänsehaut bekommen.. sehr toll

    AntwortenLöschen